Verein

Wir über uns

Ende 1991 fanden sich zwei Schießinteressierte, die auf der Suche nach einem geeigneten Schützenverein waren.
In einem leeren Keller in der Kaulsdorfer Straße, durch die WoGeHe zur Verfügung gestellt, begannen wir mit dem ersten Schießtraining.
Anfang Juni 1992 war es dann soweit; durch 7 Mitglieder erfolgte die feierliche Gründung des 1. Hellersdorfer
Schützenvereins. Der Verein wurde im Vereinsregister angemeldet und erhielt die Gemeinnützigkeit.
In der ersten Zeit wurde hauptsächlich mit Luftdruckwaffen geschossen und zeitgleich nach einem geeigneten Schießstand gesucht.
Schnell wuchs der Verein auf ca. 140 Mitglieder an. So war es möglich, bereits nach 3 Jahren das erste Schützenfest in Hellersdorf durchzuführen und im Folgejahr zu wiederholen.
Heute sind wir Mitglied im Schützenverband Berlin-Brandenburg und schießen in den verschiedensten Disziplinen
nach der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes.
Neben vereinsinternen Wettkämpfen beteiligen wir uns auch recht erfolgreich an den Kreis- und Verbandsmeisterschaften.
Natürlich steht bei uns das sportliche Schießen im Vordergrund, doch auch das gesellige und gemütliche Zusammensein kommt bei uns
nicht zu kurz.
Sehr beliebt bei den Vereinsmitgliedern sind auch die nicht allzuernst zu nehmenden "Wettkämpfe" wie zum Beispiel das Oster- oder das Weihnachtsschießen.
Einen Schützenkönig? Klar, den gibt es bei uns auch und er wird jedes Jahr auf's Neue ausgeschossen und auf
dem nächsten Schützenball dann feierlich von der Ehrengarde gekrönt.



Unsere Aktivitäten

Als Mitglieder eines Schützenvereines steht natürlich das sportliche Schießen an erster Stelle.
So nehmen unsere Schützenkameraden und Schützenkameradinnen nicht nur am wöchentlichen Schießtraining, sondern auch an den vereinsinternen Wettkämpfen teil.
Zu einem festen Bestandteil ist auch die durch uns erfolgreiche Teilnahme an den Kreis- und Landesmeisterschaften des DSB geworden.

Es gibt aber auch zahlreiche andere Aktivitäten, welche zu unserem Vereinsleben gehören.
Wir sind der Meinung das die Mitgliedschaft in einem Sportverein nicht aus Zwang und Frust, sondern aus Spaß, Lust und Freude bestehen soll.
So nehmen wir auch an zahlreichen Schützenfesten befreundeter Schützenvereine und Gilden teil.



Die Mitglieder

Ihrem Hobby, dem sportlichen Schießen, gehen in unserem Schützenverein Jungen und Mädchen, Damen und Herren unterschiedlichen Alters nach.

So ist unser jüngstes Mitglied gerade mal 12 Jahre alt und unser ältestes Mitglied hat schon lange das Rentenalter erreicht.

Doch alle vereint sie eines, der Spaß und die Freude am sportlichen Schießen.
Denn hier sind nicht nur ein treffsicheres Auge und eine ruhige Hand gefragt, sondern auch eine strenge Selbstdisziplin.

Nur so kann aus einem Anfänger ein richtig guter Sportschütze werden.
Betreut werden unsere Sportschützen durch gut ausgebildete und erfahrende Schieß- und Übungsleiter.



Kontakt zu uns

Wer uns gerne persönlich Kennenlernen oder Kontakt zu uns aufnehmen möchte,
der findet uns in unserem Vereinsheim in der Eisenacher Straße 121 (Haus Nr. 125) in 12685 Berlin-Hellersdorf.

Donnerstags in der Zeit von 19 bis 21 Uhr.

Während dieser Zeit sind wir natürlich auch telefonisch unter ( 030 ) 54700920 erreichbar.


Natürlich besteht auch die Möglichkeit über e-Mail mit uns in Kontakt zu treten.
Richtet diese einfach an: info@1hsv.de



Wir über uns